Benutzername:
Passwort:

Die Geschichte von BAHCO

1886
J.P. Johansson erfindet den Rollgabelschlüssel und andere Werkzeug

Johann Petter Johansson der Erfinder

J.P. Johansson erfindet in Enköping, Schweden unter anderem die Rohrzange und den Rollgabelschlüssel.

1890
Erwerb der Verkaufs- und Vermarktungsrechte durch BA Hjorth & Co.

Berndt August Hjorth erwirbt die Verkaufs- und Vermarktungsrechte aller Werkzeuge von J.P. Johansson und gründet die Firma BA Hjoth & Co..
Johan P. Johansson bleibt in dem Unternehmen als Konstrukteur und Erfinder von Werkzeugen weiterhin beschäftigt.

1916
Umwandlung in das Aktienunternehmen AB BA Hjorth & Co.

Umwandlung in das Aktienunternehmen

In diesem Jahr wird das Unternehmen in die AB BA Hjorth & Co. umgewandelt.

1954
Aus AB BA Hjorth & Co. wird AB BAHCO

AB BAHCO

Der Firmenname des Aktienunternehmens wird in AB BAHCO umgewandelt.

1970
BAHCO Dortmund wird gegründet

Gründung der deutschen Vertretung für Druckluft- und Hydraulikwerkzeuge BAHCO GmbH & Co. KG mit Firmensitz in Dortmund-Bövinghausen.

1985
Der BAHCO Vorführbus

1985 wurde ein Vorführwagen erworben. Der BAHCO-Bus wurde zu Vorführzwecken so umgebaut, so dass die Druckluft- und Hydraulik-Werkzeuge direkt vor Ort beim Kunden vorgestellt und auch ausprobiert werden konnten.

1989
BAHCO Dortmund vergrößert sich

BAHCO zieht in die neue Betriebstätte nach Dortmund-Dorstfeld um.

2008
BAHCO erweitert sein Lager

Die Lagerkapazitäten werden auch in Dorstfeld eng, es muss eine neue Lagerhalle angebaut werden.

x

Bei Rückfragen wenden
Sie sich bitte an uns!

Telefon:  0231/ 91 72 11 - 0
oder
Mail:  info@remove-this.bahco.de

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einverstanden